Festprogramm

 

Freitag, 15. April 2016

18.30 Uhr        Bieranstich und Festeröffnung

 

Samstag 16. April 2016

18.30 Uhr        Totengedenken an der Allerseelenkapelle

20.00 Uhr        Großer bayerischer Heimatabend im beheizten Festzelt mit Blasmusik,

                        Volkstanz, Gesang, Schuhplattler und Goaßlschnalzer

 

Sonntag 17. April 2016

6.30 Uhr          Weckruf

7.45 Uhr          Einholen des Patenvereins

8.00 Uhr          Empfang der Vereine

9.30 Uhr          Aufstellung zum Kirchenzug

anschl.            Festgottesdienst im Theatron mit Festansprachen

danach            gemeinsamer Rückmarsch

12.00 Uhr        Mittagessen im Festzelt und Ehrentänze

13.30 Uhr        Aufstellung zum Festzug

14.00 Uhr        großer Festzug durch die Innenstadt

15.00 Uhr        weitere Ehrentänze und musikalischer Festausklang

 

Schirmherr: 1. Bürgermeister Wolfgang Beißmann

 

 

Am Freitag, den 19. Juni ab 19 Uhr ist es wieder soweit. Der Trachtenverein Pfarrkirchen lädt ein zum allseits beliebten Sonnwendfeuer.

Wie jedes Jahr ist natürlich für Speis und Trank sowie Musik bestens gesorgt.

Ein Höhepunkt ist dieses Jahr der Besuch unserer Freunde aus der Schweiz.

Wir freuen uns auf euer kommen!

(Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt)

Quelle: www.pfarrkirchen.de

Der Trachtenverein Pfarrkirchen lädt herzlich ein

zum Volkstanz

am 13. Mai 2015, um 20.00 Uhr

im Gasthaus Wirtsbauer

(Langeneck 2, 84367 Tann)

Anfahrt zum Gasthaus Wirtsbauer

 

Es spielt auf die Pfarrkirchener Danzlmusi

Danzlmusi 2011

 

 

 

 

Beste Unterhaltung beim Starkbierfest

Stießen auf das gute Gelingen des 20. Starkbierfestes an (von links): Dirigent Thomas Bodenhagen, Kapellenchef Thomas Eiglsperger, Bürgermeister und Schirmherr Wolfgang Beißmann und der Vorstand des Trachtenvereins, Anderl Schwiebacher. − Foto: Singer

Stießen auf das gute Gelingen des 20. Starkbierfestes an (von links): Dirigent Thomas Bodenhagen, Kapellenchef Thomas Eiglsperger, Bürgermeister und Schirmherr Wolfgang Beißmann und der Vorstand des Trachtenvereins, Anderl Schwiebacher. − Foto: Singer

 

Das 20. Starkbierfest des Trachtenvereins am Samstagabend wurde zwar nicht als Jubiläum gefeiert, hob sich aber gegenüber den vorangegangenen Festen deutlich hervor: Noch nie waren die Eintrittskarten am ersten Tag des Vorverkaufs restlos vergriffen. Und noch nie wurden im Kolpingsaal Tische an Stellen platziert, die bisher stets Freiflächen waren.

Über diesen guten Besuch freute sich "Kapellenchef" Thomas Eiglsperger ebenso wie Schirmherr Bürgermeister Wolfgang Beißmann. "Es ist beinahe schon schwieriger eine Eintrittskarte für das Starkbierfest zu bekommen als für ein Spiel in der Allianzarena", meinte er. Den Auftakt des äußerst unterhaltsamen und bis Mitternacht dauernden Abends machten Lea Zindl und Manuel Enggruber mit von Monika Fürstberger getexteten Begrüßungsgstanzl.

Dass die beiden Prokuratoren Tom Graf (28) und Basti Hackl (29) aus Mauth ihr Metier beherrschen, zeigten sei bei ihren drei jeweils über eine halbe Stunde dauernden Auftritten. Von Anfang an verstanden sie es, das Publikum "mitzunehmen", es mit ihren gesanglichen Darbietungen zu begeistern und zum Mitsingen der Refrains zu animieren. Interessantes aus und über die Stadt Pfarrkirchen wussten zwei Stadtgärtner (Monika und Uli Fürstberger) zu berichten.

 

Quelle: www.pnp.de